Monte Comino nach Costa (Wandern)

Allgemein:
Mit der Centovalli-Bahn (z.B. ab Intragna) gelangen Sie nach Verdasio Centovalli. Mit der Seilbahn schweben Sie bequem von Verdasio empor zum Monte di Comino. Bereits hier genießen Sie ein grandioses Bergpanorama. Vorbei am Grotto Alla Capanna, das zu einer Einkehr lockt, führt ein Wanderweg nach Costa. Von hier gelangen Sie per Luftseilbahn oder zu Fuss nach Intragna. 
Zeit:
Ca. 2 1/2 bis 3 Stunden
Höhenmeter / Höchster Punkt:
Aufstieg 100 m, Abstieg 620 m, / 1'218 m. ü. M.
Distanz:
6.8 km (Bergstation Comino zu Bergstation Costa)

Die schöne Wanderung beginnt beim Monti di Comino auf der Sonnseite gelegenen Hangterrasse mit wunderschöner Panoramasicht. Von hier führt die Strecke durch dichte Buchen- und Kastanienwälder und vorbei an bezaubernden kleinen Bergsiedlungen, mit ihren schmucken alten Häusern, bis zum Zielort Intragna.

Der Monte Comino ist mit einer modernen Seilbahn erreichbar, deren Talstation sich an der Hauptstrasse, unweit der Haltestelle Verdasio der Centovalli-Bahn befindet.

Der Ausflug beginnt mit einigen Auf- und Abstiegen. An der Bergstation der Seilbahn wandert man zunächst zum Kirchlein Madonna della Segna. Ein Ort, der bestimmt einen kurzen Abstecher wert ist. Weiter geht es dann rechter Hand Richtung Dröi bis zur Gabelung und dort auf demselben, allmählich jedoch deutlich steiler abfallenden Weg bis zum Dorflein Selna. Von Selna setzt sich die Wanderung bis Costa fort.

In Costa hat man die Möglichkeit, im Grottino Costa einzukehren. Dieses befindet sich gleich neben der Luftseilbahn, welche nach Intragna hinab führt. Wer auch den letzten Teil von Costa nach Intragna wandern will, kann einen der beiden schönen Wege nach Intragna wählen.

Mehr Infos siehe zur Wanderung Intragna-Costa.

Mehr Infos Monte Comino

Mehr Infos Capanna Monte Comino

Adresse Ferienwohnung:

'

Residenza 'al Mulin'

Via delle Scuole 19

6612 Ascona, Switzerland

Kontakt

'

info@imholz-ascona.ch

Tel +41 (0)41 870 88 71

Copyright © 2017 Familie Imholz - Ferienwohnung Ascona. Alle Rechte vorbehalten.